Bildung und Politik

Bildung und Politik · 07. Februar 2020
Zwei Wochen vor der Bürgerschaftswahl hatte Hamburgs Bildungssenator Rabe zum Treffen in die Hansestadt geladen. Das Ziel: wieder Schwung in die Debatte um den Bildungsföderalismus bringen.
Bildung und Politik · 31. Januar 2020
Dass Hebammen künftig studieren sollen, finden fast alle gut. Gleichzeitig soll das Medizinstudium praxisnäher werden. Doch was kosten diese und andere Reformen eigentlich? Und bleiben die Wissenschaftsetats am Ende auf der Rechnung sitzen? In der Kultusministerkonferenz kursiert jetzt eine brisante Kostenschätzung.
Bildung und Politik · 28. Januar 2020
Baden-Württembergs Regierungschef stellt die Bedeutung korrekter Rechtschreibung infrage – und macht damit, ohne es zu wollen, auf ein Problem aufmerksam, das Deutschlands Schulen und Hochschulen haben.
Bildung und Politik · 24. Januar 2020
Entgegen allen Beteuerungen: Die Bundesländer schlachten ihre Bildungsetats. – erschienen in der ZEIT am 20. Mai 2010.
Bildung und Politik · 10. Januar 2020
Bildung und Forschung, Wissenschaft und Innovation: Was sind die Themen, die das Jahr 2020 bestimmen werden? Ein subjektiver Jahresausblick in fünf Teilen – an jedem Tag in dieser Woche.
Bildung und Politik · 31. Dezember 2019
Foto: kasia507307 / pixabay - cco.
Bildung und Politik · 24. Dezember 2019
Frohe Weihnachten!
Bildung und Politik · 19. Dezember 2019
Laut Bildungsfinanzbericht erreichen die öffentlichen Bildungsausgaben 4,2 Prozent der deutschen Wirtschaftsleistung. Wie interpretiert man so eine Zahl? Und was folgt daraus für die Bildungspolitik?
Bildung und Politik · 06. Dezember 2019
Der Bildungsrat ist tot, es lebe der Bildungsrat? Zwei ehemalige Bildungsstaatsekretäre sagen im Interview, was vom gestrigen Beschluss der KMK zu halten ist.
Bildung und Politik · 06. Dezember 2019
Die Länder wollen jetzt einen Bildungsrat ohne Bund. Aber wie genau soll er aussehen? KMK-Präsident Lorz konnte es heute noch nicht sagen.

Mehr anzeigen