Bildung und Politik

Bildung und Politik · 17. Mai 2018
Angela Merkel hat zusätzliche Ausgaben für die Bundeswehr angedeutet. Hinter ihren Äußerungen steckt ein Prioritätenwechsel, der sich schon länger andeutete – und vor allem zulasten von Bildung und Forschung gehen dürfte.
Bildung und Politik · 14. Mai 2018
Mehr Mütterrente? Warum nicht. Aber warum knausern wir gleichzeitig so bei den Jüngeren?
Bildung und Politik · 11. Mai 2018
Eine Woche nach Anja Karliczeks Bildungsrat-Vorschlag formieren sich die Lager, und die Knackpunkte der anstehenden Verhandlungen zwischen Bund und Ländern werden offensichtlich. Gut so.
Bildung und Politik · 03. Mai 2018
Heute treffen sich die Amtschefs der Kultusministerkonferenz zu ihrer turnusmäßigen Sitzung. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Punkt "Weiterentwicklung der Zusammenarbeit der Länder in der KMK". In dem Zusammenhang werden die obersten Beamten der Bildungs-, Kultur- und Wissenschaftsministerien auch über den geplanten Nationalen Bildungsrat beraten. Ziel ist, in den nächsten Wochen ein ländergemeinsames Konzept als Verhandlungsgrundlage mit der Bundesregierung zu erarbeiten. In...
Bildung und Politik · 02. Mai 2018
Die Bund-Länder-Vereinbarung könne schnell geschlossen werden, sagt die Bildungsministerin: "11 Millionen Schülerinnen und Schüler warten darauf."
Bildung und Politik · 26. April 2018
Die Kultusministerkonferenz ist in der Krise – mal wieder. Diesmal könnte es wirklich ernst werden.
Bildung und Politik · 26. April 2018
Die Amtschefs arbeiten an einer Liste von Reformthemen und wollen sich Unterstützung von Wissenschaftlern holen.
Bildung und Politik · 23. April 2018
Die Kultusminister sind sauer: Anja Karliczek drücke sich vor klaren Ansagen zum Digitalpakt, neue Verzögerungen drohten. Die neue Bildungsministerin kontert.
Bildung und Politik · 19. April 2018
Das Groko-Ziel, die Kitagebühren komplett abzuschaffen, ist zum jetzigen Zeitpunkt falsch. Das SPD-regierte München zeigt, dass es besser geht.
Bildung und Politik · 16. April 2018
Statt sinnfreien Debatten über Verbote zu führen, sollte die Politik lieber schärfer gegen die Diskriminierung in der Arbeitswelt vorgehen.

Mehr anzeigen