Bildung und Politik

Bildung und Politik · 21. März 2019
Der Soziologe Richard Münch skizziert in seinem neuen Buch einen "bildungsindustrielle Komplex", im Fokus seiner Kritik: die OECD und PISA-Chef Andreas Schleicher. Der reagiert im Streitgespräch mit Münch.
Bildung und Politik · 14. März 2019
Während alle über den Digitalpakt reden, sitzen die Kultusminister an zwei anderen Großprojekten. Der KMK-Staatsvertrag entsteht in mühevoller Detailarbeit, beim Bildungsrat ist die Einigung mit dem Bund schon in erstaunliche Nähe gerückt.
Bildung und Politik · 11. März 2019
Die Initiative "Frist ist Frust" fordert, mit dem neuen Hochschulpakt Dauerstellen zu schaffen. Eine berechtigte Forderung – die das Bündnis allerdings mit seiner zweiten gleich wieder gefährdet.
Bildung und Politik · 01. März 2019
Bund und Länder wollen ihre Vereinbarung nochmal minimal nachsteuern. Aber an das Thema Personal und Wartung gehen sie nicht mehr heran.
Bildung und Politik · 21. Februar 2019
Baden-Württemberg berichtet gute Zahlen bei den internationalen Studienanfängern – trotz Studiengebühren. Zieht NRW jetzt nach?
Bildung und Politik · 21. Februar 2019
Der Digitalpakt kann kommen, die Grundgesetz-Änderungen werden umgesetzt. Weil Bund und Länder im Vermittlungsausschuss eine wirklich kluge Lösung gefunden haben.
Bildung und Politik · 20. Februar 2019
Die Einigung im Vermittlungsausschuss dürfte heute gelingen. Eine Analyse.
Bildung und Politik · 19. Februar 2019
Anja Karliczek droht als Ministerin zu scheitern. Allerdings nicht an ihrem mangelnden Fachwissen. Eine Bilanz nach 12 Monaten.
Bildung und Politik · 12. Februar 2019
Die Unterhändler von Bund und Ländern haben Text ausgearbeitet, der Vermittlungsausschuss soll den Kompromiss möglichst nächste Woche besiegeln. Doch es bleibt mindestens ein Knackpunkt.
Bildung und Politik · 30. Januar 2019
Findet der Vermittlungsausschuss die Lösung im Streit um Bildungsföderalismus und Digitalpakt?

Mehr anzeigen