Bildung und Politik

Bildung und Politik · 11. April 2021
Wie der Bund die Corona-Eindämmung vereinheitlichen will – und warum so erneut die Kinder die größten Einschränkungen hinnehmen müssten
Bildung und Politik · 08. April 2021
Während die Kultusminister über Präsenzunterricht nach den Osterferien berieten, teilte Nordrhein-Westfalen mit: Alle Schüler müssen vorerst zu Hause bleiben. Was die KMK daraufhin beschloss.

Bildung und Politik · 08. April 2021
Was geschlossene Kitas, Schulen und Vereine für die kulturelle Bildung von Kindern und Jugendlichen bedeuten – und warum kulturelle Teilhabe zur kommunalen Pflichtaufgabe werden muss: ein Interview mit Vanessa-Isabelle Reinwand-Weiss.
Bildung und Politik · 07. April 2021
Kinder und Jugendliche haben sich den RKI-Zahlen zufolge zuletzt deutlich seltener mit dem Coronavirus angesteckt. Welche Entwicklung steckt dahinter? Eine Analyse.

Bildung und Politik · 06. April 2021
2021 ist das Jubiläumsjahr der Ausbildungsförderung des Bundes. Damit es Grund zum Jubeln gibt, muss die Bafög-Reform jetzt starten.
Bildung und Politik · 01. April 2021
Diesmal wirkt der Test-Effekt offenbar in die andere Richtung. Die Folge: Solange das RKI keine regelmäßigen repräsentativen Samples vorlegt, bleibt die Datenqualität mies – und die Debatten über Kitas und Schulen laufen weiter schräg.

Bildung und Politik · 31. März 2021
Erstmals steigen die Neuinfektionen bei Kindern und Jugendlichen schneller als die Zahl der Tests. Was das bedeutet – und was sich über die tatsächliche Dynamik hinter den Statistiken sagen lässt. Eine Analyse
Bildung und Politik · 31. März 2021
Aktuelles über diesen Blog, seine Finanzierung und den neuen Podcast "Der Gipfel der Bildung".

Bildung und Politik · 30. März 2021
Neue Studien belegen erneut, dass Bildungseinrichtungen bei der Virusverbreitung keine zentrale Rolle spielen. Dass trotzdem hauptsächlich über die Kinder und Jugendlichen diskutiert wird, dürfte vielen Erwachsenen indes ganz recht sein: Denn dann treffen die Corona-Maßnahmen sie selbst weniger stark.
Bildung und Politik · 24. März 2021
Deutschland debattiert über die erneute Schließung von Kitas und Schulen und beruft sich auf die angeblich so viel größere Pandemiedynamik unter Kindern und Jugendlichen. Diese Argumentation ist nicht faktenbasiert – und sie lenkt davon ab, wer vor allem für die Eindämmung des Virus verantwortlich ist: Die Erwachsenen.

Mehr anzeigen