Bildung und Politik

Bildung und Politik · 22. Juni 2018
Heute wurde in Berlin der Bildungsbericht vorgestellt. Er liefert eine dramatische Bestandsaufnahme – doch die anwesenden Bildungspolitiker redeten drumherum.
Bildung und Politik · 19. Juni 2018
Bund und Länder verhandeln in der Bildungspolitik weiter, als würde es die GroKo-Krise gar nicht geben. Gut so.
Bildung und Politik · 14. Juni 2018
Heute treffen sich die Kultusminister. Morgen kommt Anja Karliczek dazu. Gemeinsam wollen sie große bildungspolitische Brocken abräumen. Ein Überblick.
Bildung und Politik · 12. Juni 2018
Die Karlsruher Verfassungsgerichter weisen Verfassungsbeschwerden zurück. Das Streikverbot sei ein "eigenständiger hergebrachter Grundsatz des Berufsbeamtentums".
Bildung und Politik · 11. Juni 2018
Bundesbildungsministerin Anja Karliczek reagiert auf die Ängste der Länder vor ihrem Machtanspruch in der Bildungspolitik. Und sie erklärt, wie sie sich künftig den Ausgleich zwischen Studium und Berufsbildung vorstellt.
Bildung und Politik · 11. Juni 2018
Unterstützt von der GEW wollen sich vier verbeamtete Lehrer das Streikrecht erkämpfen und argumentieren mit den Menschenrechten. Experten erwarten, dass Karlsruhe ihre Klage zurückweisen wird.
Bildung und Politik · 07. Juni 2018
Wie soll der Nationale Bildungsrat aufgebaut sein? Welchen Themen soll er sich widmen? Welche Folgen werden seine Beschlüsse haben? Jetzt haben sich die Länder auf das Konzept geeinigt, mit dem sie voraussichtlich in die Verhandlungen mit dem Bund gehen werden. Es wirkt wie eine Retourkutsche.
Bildung und Politik · 31. Mai 2018
Eine neue Lotterie geht an den Start, Ziel: die Förderung von Bildungschancen. Eine Idee mit doppeltem Boden.
Bildung und Politik · 25. Mai 2018
Eine parlamentarische Anfrage enthüllt: Die Bundesregierung drückt sich beim Thema digitale Teilhabe in der Schule.
Bildung und Politik · 17. Mai 2018
Angela Merkel hat zusätzliche Ausgaben für die Bundeswehr angedeutet. Hinter ihren Äußerungen steckt ein Prioritätenwechsel, der sich schon länger andeutete – und vor allem zulasten von Bildung und Forschung gehen dürfte.

Mehr anzeigen