Bildung und Politik

Bildung und Politik · 21. Juni 2021
Dass der Gesundheitsminister vor Wechselunterricht im Herbst warnt, lässt tief blicken. Und zeigt: Wenn die vierte Welle kommt, haben Teile der Politik schon jetzt die Ursache ausgemacht.
Bildung und Politik · 16. Juni 2021
Die Schulen sind komplett offen, die Corona-Zahlen unter Kindern und Jugendlichen fallen trotzdem rasant. Wenig überraschend – dennoch haben viele noch vor kurzem vor vollen Klassen gewarnt und wollten die Teilhabe weiter beschränken. Ein Kommentar.

Bildung und Politik · 11. Juni 2021
Die KMK plädiert für uneingeschränkten Regelunterricht im neuen Schuljahr. Richtig so. Allerdings darf sie sich es beim Corona-Schutz in den Schulen auch künftig nicht zu leicht machen.
Bildung und Politik · 11. Juni 2021
Alle Länder und der Bund haben die Vereinbarung unterschrieben, letzte Nacht winkte das Parlament die nötige Gesetzesänderung durch. Wie es jetzt weitergeht.

Bildung und Politik · 11. Juni 2021
Überraschend schnell legt heute der Rat der 16 Bildungsweisen seine erste Empfehlungen an die Politik vor. Gegenstand: das Corona-Aufholprogramm für Kinder und Jugendliche. Der "StäwiKo"-Kovorsitzende Olaf Köller erklärt, was die Kultusminister tun müssen, damit die Milliardenhilfe des Bundes nicht verpufft.
Bildung und Politik · 09. Juni 2021
Die Kultusministerkonferenz gilt mit ihren festgefahrenen Strukturen und Abläufen als Inbegriff des vermeintlich so unbeweglichen Föderalismus. Doch diese Woche will sie mit zwei Grundsatzbeschlüssen ihre eigene Reform einleiten. Meint sie das wirklich ernst? Und kann das überhaupt gelingen?

Bildung und Politik · 07. Juni 2021
Wir wissen nicht genau, warum die Corona-Zahlen so stark sinken, aber wir öffnen trotzdem schon mal, was das Zeug hält. Warum das gefährlich ist – und warum am Ende Kinder und Jugendliche wieder einmal den höchsten Preis erneuter Einschränkungen zahlen könnten.
Bildung und Politik · 03. Juni 2021
Bund und Länder wollen die Aufhol-Milliarde nach dem Gießkannen-Prinzip verteilen – obwohl die Kinder, die Unterstützung brauchen, regional ungleich verteilt sind. Wie eine faire Bildungspolitik ihr Geld verteilen würde? Der Bildungsexperte Detlef Fickermann hat es durchgerechnet.

Bildung und Politik · 01. Juni 2021
Christian Heinze, 21, versteht nicht, warum in deutschen Schulen so viel schiefläuft. Darum engagiert sich der Student jetzt im neuen Bürgerrat "Bildung und Lernen".
In eigener Sache
Bildung und Politik · 01. Juni 2021
Aktuelles über diesen Blog, seine Finanzierung und Nutzerzahlen im Mai

Mehr anzeigen