Gastbeiträge

Gastbeiträge · 13. April 2021
Die Öffentlichkeit diskutiert seit einem Jahr über Corona und die Schulen. Sie diskutiert aber nicht über die Lehramtsausbildung. Dabei bekommen auch Lehramtsanwärter*innen die Auswirkungen der Pandemie mit Wucht zu spüren. Ein Praxisbericht von Christopher Kohl.
Gastbeiträge · 07. April 2021
Bemerkungen zum Foresight-Zyklus des Bundesforschungsministeriums: ein Gastbeitrag von Klaus Burmeister und Manfred Ronzheimer.

Gastbeiträge · 01. April 2021
Warum ein neuer Studiengang für Ökologische Waldbewirtschaftung keine Bedrohung für die Forstwissenschaften ist, sehr wohl aber eine dringend nötige Bereicherung. Ein Gastbeitrag von Pierre L. Ibisch.
Gastbeiträge · 30. März 2021
Nach der Pandemie beim Lernen "back to normal"? Bitte nicht! Ein Gastbeitrag von Andrea Frank und Lara Kolbert.

Mehr Fairness, mehr Qualität
Gastbeiträge · 19. März 2021
Die Rufe nach mehr Chancengerechtigkeit und Diversität in der Wissenschaft sind laut und vielstimmig. Das ist gut und wichtig. Doch wie kommen wir vom Debattieren zum Handeln? Sechs konkrete Vorschläge von Axel Gürtler und René Krempkow.
Gastbeiträge · 16. März 2021
Der Studiengang "Ökologische Waldwirtschaft", den das GEO Magazin und der Autor und Förster Peter Wohlleben aufbauen wollen, hat nichts mit wissenschaftlich fundierter Waldökologie zu tun. Dafür umso mehr mit fragwürdiger Wald-Romantik. Ein Gastbeitrag von Roland Irslinger.

Gastbeiträge · 03. März 2021
Ingo Richter hat die Bildungsreformen seit den 60er Jahren mitbegleitet und mitgestaltet. Sein Plädoyer von einst ist immer noch aktuell: Macht die Schulen selbstständiger. Jetzt ist seine Autobiographie erschienen. Eine Rezension von Sybille Volkholz.
Gastbeiträge · 02. März 2021
Die fehlenden Vorschläge der EFI-Kommission und die Remedur der wissenschaftlichen Politikberatung. Ein Gastbeitrag von Manfred Ronzheimer.

Ein Chief Scientific Advisor für die Bundesregierung!
Gastbeiträge · 25. Februar 2021
Die USA haben ihn, die Briten ebenfalls: Warum mit einer angesehenen Wissenschaftlerpersönlichkeit als Repräsentant auch in Deutschland die wissenschaftliche Politikberatung noch stringenter werden könnte. Ein Gastbeitrag von Norbert Arnold.
Gastbeiträge · 22. Februar 2021
Heute startet Kanzlerin Merkel die "Initiative digitale Bildung". Doch das Bestehende zu ergänzen, reicht nicht mehr: Das deutsche Bildungssystem ist reif für einen grundsätzlichen Umbau. Ein Gastbeitrag von Jörg Dräger.

Mehr anzeigen