Gastbeiträge

Gastbeiträge · 13. August 2019
Viele finden es smart, Identitätspolitik als "übertrieben" abzulehnen – auch und gerade in den Feuilletons. Offenbar haben viele noch nicht so richtig verstanden, worum es geht. Ein Gastbeitrag von Martin Fritz.
Gastbeiträge · 07. August 2019
Die geplante Organisation für Innovationen in der Hochschullehre weckt hohe Erwartungen. Was muss passieren, damit sie sich erfüllen? Ein Gastbeitrag von Karoline Spelsberg-Papazoglou und Johannes Wildt.
Gastbeiträge · 30. Juli 2019
Die Debatte läuft. Zeit für eine nüchterne Betrachtung und eine erste statistische Auswertung: ein Gastbeitrag von Hans-Gerhard Husung.
Gastbeiträge · 02. Juli 2019
Bund und Länder haben große Förderpakete für Hochschulen und außeruniversitären Einrichtungen beschlossen, "mehr Transfer" war dabei ein Schlüsselthema. Was übersehen wird: Den leistet vor allem die Industrieforschung. Ein Gastbeitrag von Ralf-Uwe Bauer.
Gastbeiträge · 25. Juni 2019
Weshalb Teach First ein Glücksfall für die Schüler ist und warum der Bund eine Chance verpasst. Ein Gastbeitrag von Jens Brandenburg.
Gastbeiträge · 18. Juni 2019
Auf eine eigene Förderorganisation für die Lehre haben wir lange gewartet. Aber was braucht sie, um ein Erfolg zu werden? Vier Thesen von Frank Linde und Marco Winzker.
Gastbeiträge · 13. Juni 2019
Die Bundesregierung hat ihre "Nationale Weiterbildungsstrategie" vorgelegt. Doch verdient sie diesen Titel wirklich? Ein Gastbeitrag von Bernd Käpplinger.
Gastbeiträge · 11. Juni 2019
Das BMBF hatte die Evaluation des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes ausgeschrieben. Doch es bringt nichts, sich daran zu beteiligen. Ein Offener Brief des Netzwerks für Gute Arbeit in der Wissenschaft an Anja Karliczek.
Gastbeiträge · 05. Juni 2019
Die Debatten um einen angeblich schrumpfenden BMBF-Haushalt lenken vom eigentlichen Problem ab: Die Länder müssen sich zur Priorität Bildung bekennen. Das Geld dafür haben sie. Ein Gastbeitrag von Ernst Dieter Rossmann.
Gastbeiträge · 28. Mai 2019
Das EUGH-Urteil ist für die "Wissenschaft nicht anwendbar"? Wer so argumentiert, erfasst gar nicht das eigentliche Problem. Ein Gastbeitrag von Katharina Kolatzki.

Mehr anzeigen