Hochschule

Hochschule · 22. Juni 2021
Rechtlich bindend ist das nicht: Trotzdem verspricht Berlins Senat kurz vor der Wahl noch schnell 3,5 Prozent mehr Hochschulfinanzierung – jedes Jahr bis 2027. Ein Abschiedsgeschenk mit Eigennutz von Michael Müller und seinem Staatssekretär Steffen Krach.
Hochschule · 16. Juni 2021
Das Deutsche Studentenwerk fordert in einem Brief an Bildungsministerin Karliczek ein Corona-Aufholprogramm auch für Studierende. Doch der Vorschlag ist nur zum Teil sinnvoll.

Hochschule · 14. Juni 2021
Die HRK fordert wieder einmal eine Digitalisierungspauschale. So berechtigt der Vorstoß ist: Erst einmal müssen Hochschulen selbst in Bewegung kommen.
Hochschule · 02. Juni 2021
Erst vor einer Woche hat das Rektorat der Martin-Luther-Universität weitreichende Spar- und Umstrukturierungspläne präsentiert – und will sie schon heute durch den Hochschulsenat bringen. Vier Tage vor der Landtagswahl und in öffentlicher Online-Sitzung. Die Aufregung ist groß.

Hochschule · 26. Mai 2021
Endlich wollte das BMBF mal wieder eine positive Nachrichten zur Studienförderung veröffentlichen und erklärte die Pilotphase des neuen "BAföG digital" zum großen Erfolg. Doch die Wirklichkeit gestaltet sich bislang ernüchternd.
Hochschule · 21. Mai 2021
Das Bundesverwaltungsgericht hält die Berechnung des Fördersatzes zumindest im Jahr 2015 für einen Verstoß gegen das Recht auf gleiche Bildungschancen. Jetzt soll das Bundesverfassungsgericht entscheiden.

Hochschule · 20. Mai 2021
Nach Krachs Hochschulgesetz-Vorstoß: Was sagen die Berliner Hochschulen, Studierenden und Abgeordneten? Und wie geht es jetzt weiter? Eine Umfrage.
Hochschule · 19. Mai 2021
Berlins Wissenschaftsstaatssekretär Steffen Krach sagt, was er von der hitzigen Debatte um das geplante neue Hochschulgesetz hält, zu welchen Zugeständnissen er bereit ist – und unter welchen Umständen er die Reform lieber ganz abbläst.

Hochschule · 19. Mai 2021
Franziska Giffey tritt als Familienministerin zurück. Ist die politisch-wissenschaftliche Affäre um ihre Doktorarbeit damit ausgestanden?
Hochschule · 18. Mai 2021
IG Metall und DGB haben die "University of Labour" gegründet. Wie frei können Lehre und Forschung an der neuen Hochschule sein, wer wird überhaupt studieren, und wie ist das, wenn eine gewerkschaftsnahe Hochschule Studiengebühren nehmen muss? Ein Interiew mit Gründungspräsident Martin Allespach.

Mehr anzeigen