Hochschule

Hochschule · 09. Mai 2018
Die Universität Bremen hat den Zusammenhang von Abiturnote und Studienerfolg anhand ihrer eigenen Studenten untersucht. Mit laut Konrektor Thomas Hoffmeister "erschreckender Tendenz".
Hochschule · 09. Mai 2018
Wenn die eigenen Eltern studiert haben, ist das Hochschulstudium fast sicher. Wenn nicht, ist Kämpfen angesagt. Das belegt der neue "Bildungstrichter".
Hochschule · 09. Mai 2018
Die KMK-Amtschefs haben sich auf Eckpunkte zur NC-Reform geeinigt. Gleichzeitig beschlossen sie eine neue Organisationsstruktur und einen personellen Neuanfang bei der kriselnden Stiftung für Hochschulzulassung.
Hochschule · 07. Mai 2018
Warum der Bund die neue Organisation durchsetzen sollte – und auch Länder und Hochschulen eigentlich nur dafür sein können.
Hochschule · 03. Mai 2018
Wie gehen Bayerns Hochschulen mit Söders umstrittener Kruzifix-Verordnung um? Sie betrifft sie nicht direkt, aber...
Hochschule · 02. Mai 2018
Warum kämpfen Deutschlands Hochschulen mit einem 35-Milliarden-Sanierungsstau? Gabriele Willems ist Chefin über den NRW-Landesbetrieb, der die Gebäude eigentlich in Ordnung halten sollte. Sie sagt, woran die Modernisierung scheitert – und appelliert an die Politik. Ein Interview aus der Praxis.
Hochschule · 30. April 2018
Es sagt sich so leicht: Ein neuer Hochschulpakt soll Qualität und Quantität in der Lehre versöhnen. Wie das praktisch gehen könnte, dazu hat sich der Wissenschaftsrat Gedanken gemacht – und sie in ein brisantes Positionspapier gefasst. Ein Interview mit der Vorsitzenden Martina Brockmeier.
Hochschule · 24. April 2018
Heute hat die Hochschulrektorenkonferenz Peter-André Alt zu ihrem neuen Präsidenten gekürt. Der attestiert ihr in seinem ersten Interview nach der Wahl eine Profilschwäche und skizziert seine Agenda für die nächsten Jahre.
Hochschule · 11. April 2018
Wissenschaftsministerin Theresia Bauer erklärt Baden-Württembergs Antwort auf Macrons Vision europäischer Universitäten
Hochschule · 05. April 2018
Im Streit um das geplante Institut für Islamische Theologie gibt sich Berlins Wissenschaftsstaatssekretär Krach hart. Zu Recht.

Mehr anzeigen