Hochschule

Hochschule · 03. August 2020
Das Statistische Bundesamt meldet insgesamt 47.000 weniger Empfänger als 2018 – das entspricht einem Minus von sechs Prozent. Bundesbildungsministerin Karliczek hatte vergangenes Jahr eine "Trendwende" ausgerufen. Kritik kommt auch vom Koalitionspartner.
Hochschule · 03. August 2020
Die Coronakrise hat besonders die internationalen Studierenden getroffen. Wie stark, zeigt eine neue Statistik: Fast 70 Prozent der KfW-Corona-Kredite gingen an sogenannte Bildungsausländer.

Hochschule · 30. Juli 2020
Medizinstudierende wissen unheimlich viel, aber können sie das Gelernte auch in kniffligen Situationen anwenden? Am Hamburger Universitätsklinikum Eppendorf proben sie die Zukunft des Medizinstudiums – mit Schauspielern als Patienten und echten Fällen, die es in sich haben.
Hochschule · 23. Juli 2020
Drei Viertel der Doktoranden waren vor der Krise zufrieden mit ihrer finanziellen Situation, hat eine Studie des DZHW ergeben. Wie passt das zu den Klagen, die man sonst oft hört? Ein Interview mit der Hochschulforscherin Antje Wegner.

Hochschule · 17. Juli 2020
Immer noch warten notleidende Studierende auf ihr Corona-Überbrückungshilfe. Das BMBF muss jetzt Abschlagszahlungen erlauben.
Hochschule · 09. Juli 2020
Die EU-Kommission kürt die zweite Gruppe der "European Universities". Deutschlands Hochschulen schneiden stark ab. Einige kleine Länder sind proportional allerdings noch deutlich häufiger vertreten in den Netzwerken. Ein erster Überblick.

Hochschule · 06. Juli 2020
Nach der gescheiterten Präsidentenwahl vergangenes Jahr war die Universität Göttingen führungslos und zerstritten. Dann übernahm der Max-Planck-Forscher Reinhard Jahn die Leitung. Seine Mission: die Gräben überwinden und seine Nachfolge vorbereiten. Wie weit ist er gekommen?
Hochschule · 03. Juli 2020
Bislang haben knapp 11.000 Studierende die Corona-"Überbrückungshilfe" für Juni zugesagt bekommen. Doch die Kritik an dem Antragsverfahren reißt nicht ab.

Hochschule · 01. Juli 2020
Die Labore waren wegen Corona teilweise monatelang geschlossen. Trotzdem will die EU-Kommission von ihr finanzierten Doktoranden nicht länger Geld zahlen. Doch Antonia Weberling kämpft. Ein Interview.
Hochschule · 29. Juni 2020
Wenn die Hochschulrektoren tagen, begegnen einem Menschen mit Zuwanderungsgeschichte fast nur beim Geschirrabräumen. Höchste Zeit, dass sich auch Unis mit ihren Vorurteilen auseinandersetzen.

Mehr anzeigen