Schule

Schule · 20. Januar 2020
Während andere Länder– wie Berlin – massenhaft Quereinsteiger einstellen, beweist Bayern Mut beim Kampf gegen den Lehrermangel: Die Pädagogen müssen vorübergehend mehr arbeiten.
Schule · 06. Januar 2020
Familien von Schulschwänzern zu bestrafen, wird nichts bringen. Stattdessen muss man sie zur Hilfe befähigen.
Schule · 02. Dezember 2019
Deutschlands Schüler behaupten sich in der neuen Pisastudie über dem Mittelwert. Nicht zufriedenstellend, sagt Bundesbildungsministerin Karliczek. KMK-Präsident Lorz sieht die Ergebnisse dagegen teilweise durchaus positiv.
Schule · 18. Oktober 2019
Die Ergebnisse des IQB-Bildungstrends 2018 sind da. Der gefürchtete Negativtrend ist deutschlandweit ausgeblieben. Je nach Bundesland sieht die Entwicklung allerdings sehr unterschiedlich aus.
Schule · 24. September 2019
Einige Gratulationen zum 100. Geburtstag der Grundschule sind unfreundlich. Zu unrecht: Die Grundschule muss nicht leistungsfern sein, wie einige ihr vorwerfen.
Schule · 11. September 2019
Vor einem Monat stand Berlins Bildungssenatorin Sandra Scheeres mit dem Rücken zur Wand. Dann rief sie bei Olaf Köller an. Der Bildungsforscher soll mit seiner Expertenkommission Berlins Schulen den Weg aus der Krise weisen. Kann das gelingen? Ein Interview.
Schule · 03. September 2019
Das Sozialunternehmen "Climb" bietet Kindern an Brennpunkten "Lernferien" an, unterrichtet von Studierenden. Sarah Schettgen hat den Einsatz in einer Mainzer Grundschule koordiniert. Ein Interview.
Schule · 21. Mai 2019
Mehr Chancengerechtigkeit, da sind sich viele Pädagogen einig, geht nur mit echten Ganztagsschulen. Warum gibt es dann so wenige? Über Eltern, Lehrer und die Tücken der Statistik.
Schule · 12. Mai 2019
Die Kultusministerkonferenz hat im Moment gleich zwei Probleme auf einmal: Mal wieder gibt es Ärger ums Abi. Und von der Öffentlichkeit fast unbemerkt scheren zwei Länder aus einer gemeinsamen Vereinbarung aus. Was hat zu all dem KMK-Präsident Alexander Lorz zu sagen? Ein Gespräch.
Schule · 15. März 2019
Der Bildungsforscher Andreas Breiter sagt, was noch alles passieren muss, bis die Digitalpakt-Milliarden die Schulen erreichen. Ein Interview über große Aufgaben für die Bildungsminister, über Hersteller mit leuchtenden Augen und die Bundescloud.

Mehr anzeigen