· 

In eigener Sache

16.03.20

Liebe Leserinnen und Leser,

 

meinen Blog gibt es seit fast fünf Jahren. Ich habe ihn von Anfang an bewusst zugangs- und kostenfrei gehalten, weil mir seine umfassende Verfügbarkeit ein Anliegen ist. Über Ihr großes und anhaltendes Interesse freue ich mich sehr. Finanziert habe ich meine Beiträge hier auf der Seite mit den Honoraren aus journalistischen Aufträgen, Moderationen und Vorträgen.

 

Jetzt jedoch gerate ich wie viele Freiberufler durch die Corona-Krise in eine besondere Lage: Für die nächsten Wochen und womöglich Monate werden die meisten öffentlichen Veranstaltungen abgesagt. Meinen Blog will ich gleichwohl weiterführen – brauche dafür aber Ihre Unterstützung. Deshalb meine Bitte: Wenn Sie ihn gern lesen, überlegen Sie doch, ob Sie einen kleinen Beitrag zu meiner Arbeit leisten mögen. Einmalig oder mehrmals. Nur bis die Normalität wieder eintritt.

 

Aber auch bis dahin ohne jede Verpflichtung: Der Mindestbetrag liegt bei einem Euro, Sie können ihn in der Maske selbst vervielfachen. Jede Zahlung, die Sie vornehmen, ist einmalig, sie wiederholt sich nicht automatisch. Und die Beiträge lesen können Sie selbstverständlich auch weiterhin einfach so.

 

Mit bestem Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung 
Ihr Jan-Martin Wiarda

 

Nachtrag am 23.03.20:

Vielen Dank an alle, die schon mitgemacht haben. Jeder Euro ist eine zweifache Unterstützung: materiell, aber auch als Zeichen, dass Sie meine Arbeit hier im Blog wertschätzen – das tut gut!


Wollen Sie meinen Blog unterstützen?

1,00 €

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Egal (Freitag, 20 März 2020 13:22)

    Gäbe es noch andere Möglichkeiten der Unterstützung außer paypal (mit "Zwang" zum Konto?

  • #2

    Jan-Martin Wiarda (Freitag, 20 März 2020 13:36)

    Vielen Dank für die Nachfrage! Sie können "Vorkasse" wählen, dadurch gibt es die Möglichkeit zur Überweisung. Wenn Sie eine Rechnung wünschen, geben Sie dort in der Maske bitte Ihre vollständigen Daten an und teilen mir dies mit.

    Alternativ der Einfachheit halber aber auch hier direkt die Bankverbindung: Deutsche Kreditbank, DE32120300000015157068.

    Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
    Ihr Jan-Martin Wiarda