Wissenschaftspolitik

Wissenschaftspolitik · 13. Mai 2024
Leibniz-Präsidentin Martina Brockmeier über die Verantwortung der Wissenschaft, den Abschied von Publikationsindizes und Karriereperspektiven versus drohenden Stellenabbau.
Wissenschaftspolitik · 10. Mai 2024
Warum ein Forschungsdatengesetz so, wie das BMBF es bislang plant, für die Wissenschaft kaum Fortschritte bringen würde: ein Interview mit Regina Riphahn und Rüdiger Bachmann.

Wissenschaftspolitik · 06. Mai 2024
Warum es besonders wichtig ist, dass sich jetzt Professor:innen für Reformen engagieren und ein neu gegründetes Netzwerk daher genau zum richtigen Zeitpunkt kommt.
Wissenschaftspolitik · 02. Mai 2024
Das DATI-Gründungskonzept wird jetzt vom BMBF in die Ressortabstimmung geschickt. Was hat sich geändert gegenüber früheren Versionen? Ein Überblick.

Wissenschaftspolitik · 22. April 2024
Die Idee war gut: Der "Hochschulpakt" sollte hunderttausenden Abiturienten ein Studium ermöglichen. Jetzt hat der Wissenschaftsrat untersucht, ob das Bund-Länder-Programm seine Ziele erreicht hat.
Wissenschaftspolitik · 15. April 2024
Hat Deutschlands Industrie den Aufbruch in der Batterieforschung verpennt? Hat die Bundesrepublik wenigstens aufgeholt in den vergangenen Jahren? Und welche Rolle spielt die staatliche Förderung? Ein Gespräch mit Michael Krausa und Burkhard Straube vom Kompetenznetzwerk-Lithium-Ionen Batterien.

Wissenschaftspolitik · 15. April 2024
Erst November, dann April – und jetzt? Wann beschließt das Bundeskabinett das Gründungskonzept der geplanten Innovationsagentur? Es droht eine erneute Verzögerung.
Wissenschaftspolitik · 27. März 2024
Das Bundeskabinett gibt den Entwurf der Novelle endlich an den Bundestag ab – inklusive eines ungelösten Konflikts. Und nun?

Wissenschaftspolitik · 26. März 2024
Jakob von Weizsäcker wird im Juli der erste Vorsitzende der neuen Wissenschaftsministerkonferenz. Außerdem ist er der einzige Wissenschaftsminister, der auch Finanzminister ist. Eine glückliche Kombination aus Sicht der Hochschulen? Ein Interview über die Machbarkeit der nötigen Zukunftsinvestitionen, den Umbau des wissenschaftlichen Karrieresystems und einen Besuch in Israel.
Wissenschaftspolitik · 25. März 2024
Die Ampelfraktionen wollen die Wissenschaftskommunikation stärken. Einige ihrer Bekenntnisse erscheinen wie ein Déjà-vu.

Mehr anzeigen