Bildung und Politik · 19. September 2019
Schluss mit dem Streit um die Schule: Die Kultusminister versprechen einen Neustart für den Bildungsföderalismus. Doch der lässt auf sich warten.
Wissenschaftspolitik · 19. September 2019
Wenn sich die KMK-Amtschefs diese Woche treffen, werden sie ausführlich über Geld reden – und den Preis für die Reform der Medizinerausbildung. Dazu liegen Kostenschätzungen vor.
Hochschule · 19. September 2019
Die zuständige Stiftung für Hochschulzulassung warnt: Der von der Politik gesteckte Zeitplan sei wahrscheinlich nicht zu halten.
Hochschule · 18. September 2019
Der Unisenat votiert für Jahn als Übergangspräsident und Strohschneider als Mitglied des Stiftugsausschusses.
Wissenschaftspolitik · 18. September 2019
Der Gründungsdirektor der Agentur für Sprunginnovationen hat sich durchgesetzt: Leipzig soll Sitz der ungewöhnlichen Einrichtung werden.
Hochschule · 17. September 2019
Dass Deutschlands Unis bröckeln, liegt nicht nur am knappen Geld, sondern an einer aberwitzigen Praxis im Hochschulbau, sagt Marcelo Ruiz vom HIS Institut für Hochschulentwicklung.
Hochschule · 16. September 2019
Die DFG hat seit 2015 ein Angebot extra für Fachhochschulen im Portfolio: die "Projektakademien". Doch haben bislang ganze 54 FH-Wissenschaftler davon profitiert. Ein Reinfall?
Bildung und Politik · 12. September 2019
Beim Digitalpakt warten die Schulen weiter auf die ersten Überweisungen, zeigt ein aktueller Bericht aus dem Bundesfinanzministerium.
Gastbeiträge · 12. September 2019
Die Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Bildung ist leider ein modernes Märchen. Wie aus diesem wichtigen Anspruch Wirklichkeit werden könnte: ein Gastbeitrag von Kai Gehring.
Schule · 11. September 2019
Vor einem Monat stand Berlins Bildungssenatorin Sandra Scheeres mit dem Rücken zur Wand. Dann rief sie bei Olaf Köller an. Der Bildungsforscher soll mit seiner Expertenkommission Berlins Schulen den Weg aus der Krise weisen. Kann das gelingen? Ein Interview.

Mehr anzeigen