Beruf · 14. Januar 2022
Zwischen "Akademikerwahn", "Exportschlager" und "Bachelor Professional": So sehr sich Politik und Wirtschaft bemühten, die Krise der beruflichen Bildung wegzureden, so wenig fiel ihnen an tatsächlichen Lösungen ein. Gelingt der Ampelkoalition der Aufbruch?
Hochschule · 13. Januar 2022
Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger will das Bafög grundlegend reformieren. Warum versteckt ihr Ministerium dann den Bericht darüber samt Beirats-Stellungnahme in den Tiefen seiner Website?

Wissenschaftspolitik · 12. Januar 2022
Eine Agentur für Sprunginnovationen gibt es schon, eine Agentur für Transfer und Innovation soll folgen. Sind SPRIND und DATI nur der Auftakt für eine völlig neue BMBF-Förderstrategie?
Bildung und Politik · 11. Januar 2022
Die Corona-Zahlen in Deutschland steigen stark. Geht es so weiter? Wie verteilt sich die Welle über die Bundesländer? Welche Altersgruppen sind besonders betroffen? Und was bedeutet das fürs Gesundheitssystem? Eine aktuelle Bestandsaufnahme.

Schule · 11. Januar 2022
Ein Offener Brief fordert das Ende der meisten Corona-Beschränkungen an Schulen. Die Debatte hat seitdem nochmal an Schärfe zu genommen. Und nun?
Bildung und Politik · 10. Januar 2022
Sind Bildungspolitik und Schulen in der Lage, aus den bitteren Erfahrungen der Pandemie zu lernen? Klar ist: Nach Corona muss Schule neu gedacht werden.

Hochschule · 07. Januar 2022
Die Hochschulen werden im neuen Corona-Beschluss der Regierungschefs wieder einmal nicht erwähnt. Theoretisch dürften sie also offenbleiben. Doch praktisch bröckelt vielerorts die Präsenz. Dabei haben auch Studierende und Lehrende das Anrecht auf transparente Regeln und Entscheidungen.
Bildung und Politik · 07. Januar 2022
Worauf sich die Regierungschefs von Bund und Ländern heute geeinigt haben, was ihre Beschlüsse für Kinder, Kitas und Schulen bedeuten und welche Passagen sich als Fehler herausstellen könnten.

Bildung und Politik · 06. Januar 2022
Afghanistan stand Ende August am Abgrund, heute ist es dem Abgrund noch näher: unterdrückte Mädchen und Frauen, versagte Bildungschancen, Gewalt und hungernde Kinder. Aber unsere Aufmerksamkeit ist weg, Corona hat uns abgelenkt. Vielleicht sind wir ja ganz froh darüber?
Bildung und Politik · 05. Januar 2022
Die Kultusminister bekräftigen vor der Corona-Krisensitzung der Regierungschefs die Priorität offener Schulen und fordern ihre Einstufung als kritische Infrastrukturen. Auch Thüringens Bildungsminister Holter unterstützte den Beschluss.

Mehr anzeigen