Bildung und Politik · 08. April 2020
Geht Corona-Bekämpfung auch ohne nationale Egoismen? Es wird gehen müssen –wenn die reichen Länder nicht eine noch größere globale Krise riskieren wollen.
Bildung und Politik · 07. April 2020
Wollen Sie meinen Blog unterstützen?
Bildung und Politik · 07. April 2020
Der Club der Bildungsminister veröffentlichte auf seiner Website eine Liste mit digitalen Bildungsangeboten – und musste nach Protesten zurückrudern.
Wissenschaftspolitik · 06. April 2020
Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz weist auf scheinbar Selbstverständliches hin. Will sie die Finanzminister warnen, angesichts all der Corona-Rettungsmilliarden auf dumme Gedanken zu kommen?
Hochschule · 06. April 2020
Die Wissenschaftspolitik will kein "Nichtsemester" und setzt trotzdem viele Forderungen der gleichnamigen Petition um. Das ist kein Widerspruch.
Wissenschaftspolitik · 04. April 2020
Wie geht das Leben nach dem Shutdown weiter? Wann ist es soweit? Und was bleibt besonders wichtig im Kampf gegen das Coronavirus? Forscher haben dazu gestern mehrere Empfehlungen vorgelegt. Für Bund und Länder lesen sie sich wie ein Fahrplan. Gut so.
Gastbeiträge · 03. April 2020
Angesichts der Corona-Pandemie tut auch der Bund sein Möglichstes, um Bildungsangebote aufrechtzuerhalten. Doch auch in der Krise gilt: Schulbildung ist Sache der Länder. Ein Gastbeitrag von Anja Karliczek.
Hochschule · 03. April 2020
Die Länder einigen sich auf gemeinsamen Beschluss. Auch die Verschiebung der Studienplatz-Bewerbungsphase steht jetzt fest.
Bildung und Politik · 02. April 2020
Die Kitas und Schulen sind seit zwei Wochen zu, bald sind Osterferien. Und dann? Die Kultusminister wissen es auch nicht. Derzeit bleibt ihnen nur, mit mehreren Szenarien zu planen.
Wissenschaftspolitik · 02. April 2020
Die neue Präsidentin der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) über Spitzenforschung, Hochschulfinanzierung, Frauen und Männer – und warum die DFG auch die Studierenden im Blick hat: Katja Becker im Interview.

Mehr anzeigen