Gastbeiträge

Gastbeiträge · 09. Juli 2024
Die Regierung schrumpft die Energieforschung. Das hat Folgen für die Forschungsinstitute. Und für die Gesellschaft. Ein Gastbeitrag von Christine Kühnel.
Gastbeiträge · 26. Juni 2024
Der Potsdamer Uni-Präsident Oliver Günther argumentiert, deutlich mehr Dauerstellen in der Wissenschaft und damit deutlich bessere Karrierechancen würden viele Milliarden zusätzlich kosten. Das stimmt aber gar nicht. Eine Replik von Mathias Kuhnt.

Gastbeiträge · 12. Juni 2024
Was würde es eigentlich bedeuten, die Forderung nach mehr Dauerstellen in der Wissenschaft mit der Förderung des Gemeinwohls in Einklang zu bringen? Und wie realistisch wäre das? Ein Gastbeitrag von Oliver Günther.
Gastbeiträge · 04. Juni 2024
Das Experiment der Pilot-Förderlinie ist gelungen: Die 20 ersten DATI-"Innovationscommunities" verraten viel über die tatsächlichen Innovationsbedarfe. Ein Gastbeitrag von Hans-Hennig von Grünberg.

Gastbeiträge · 28. Mai 2024
NRW will Machtmissbrauch in der Wissenschaft per Gesetz bekämpfen. Gut so. Doch wenn die Landesregierung die Betroffenen wirklich besser schützen will, muss sie deutlich mehr liefern als in ihrem Eckpunktepapier. Ein Gastbeitrag von Leila Dedial, Sophia Hohmann und Jana Lasser.
Gastbeiträge · 23. Mai 2024
Es ist Zeit, gemeinsam nach Wegen hin zu einer anderen Wissenschaftsfinanzierung zu suchen. Ein neues hochschulpolitisches Bündnis will damit jetzt starten. Ein Gastbeitrag von Sonja Bolenius und Tilman Reitz.

Gastbeiträge · 16. Mai 2024
An Hochschulen in Großbritannien zählt die gesellschaftliche Wirkung von Wissenschaft wie selbstverständlich zur Bewertung guter Forschung. Was bedeutet das? Ein Gastbeitrag von Albert Kümmel-Schnur.
Gastbeiträge · 10. Mai 2024
Inmitten der aufgeregten politischen Debatten stehen Rektorate und Präsidien unter Druck, Partei zu ergreifen. Doch sie können und sollten nicht stellvertretend für Politik agieren. Ein Gastbeitrag von Ute Clement und Sonja Buckel.

Gastbeiträge · 30. April 2024
Die Verhandlungen von Bund und Ländern ziehen sich. Die Schulen brauchen aber endlich ein Zeichen, wie es nach Auslaufen des aktuellen Digitalpakts Schule weitergeht. Ein Gastbeitrag von Franziska Krumwiede-Steiner.
Gastbeiträge · 23. April 2024
Solange das Bild des Lehrkräfteberufs in der Gesellschaft vor allem eines von Zweifeln und Überlastung ist, muss die Lehrer*innenbildung selbst den Optimismus liefern. Was Hochschulen tun können und welche Maßnahmen sie bereits ergreifen. Ein Gastbeitrag von Antje Kampert und Jan Springob.

Mehr anzeigen