Artikel mit dem Tag "Ranking"



22. Februar 2016
Eine internationale Studie hat ergeben, dass deutsche Kinder vergleichsweise ungern zur Schule gehen. Für „The Children's Worlds“ befragten Forscher insgesamt 56.000 Kinder im Alter von acht, zehn und zwölf Jahren aus 16 Ländern, davon über 3000 in Deutschland. Nur 36 Prozent der deutschen Achtjährigen gaben an, sich uneingeschränkt auf die Zeit in der Schule zu freuen. Der mit Abstand niedrigste Wert. Zum Vergleich: In Algerien sagen das 86 Prozent, in Äthiopien 78 und in...
15. Februar 2016
Heute werde ich zur Abwechslung mal ein wenig emotionaler. Wer möchte, kann das gern auf meine eigene sehr positiven Erfahrungen an einer US-Universität schieben. Seit einer Weile schon verfolge ich mit zunehmenden Unbehagen, wie der „angloamerikanische Bereich“ (Dieter Lenzen) und speziell die USA herhalten müssen, wenn die deutsche Hochschullandschaft mal wieder einen ihrer nicht zu seltenen Momente der Selbstvergewisserung durchmacht. So konnte man zum Beispiel vor einigen Tagen in...
22. Oktober 2015
Die vergangenen Tage habe ich in Algerien verbracht, genauer gesagt an der Universität von Tlemcen. Dort baut die Afrikanische Union (AU) gerade ein Institut für Wasser- und Energieforschung auf, als Teil der 2011 gegründeten Panafrikanischen Universität und mit kräftiger Unterstützung der Bundesregierung. Bei dem Workshop, den ich moderiert habe, ging es darum, eine Forschungsagenda für das Institut zu entwickeln. Drei Dutzend Experten aus aller Welt, vor allem aber von deutschen und...
17. September 2015
Die ETH Zürich hat es als einzige kontinentaleuropäische Hochschule in die Top Ten des neuen „QS University World Rankings“ geschafft. Ein Ranking, dessen Macher es als das „bekannteste und respektierteste“ seiner Art bezeichnen. Was die Konkurrenten von Times Higher Education und vom Shanghai-Ranking übrigens von ihrem genauso behaupten. Die Gerankten sagen auch immer ungefähr dasselbe. ETH-Präsident Lino Guzzella zum Beispiel gibt zu Protokoll, dass solche Rankings ja eigentlich...