Artikel mit dem Tag "Hochschule"



Bildung und Politik · 02. Januar 2019
Was 2018 in Bildung und Forschung wichtig war – und was deshalb 2019 wichtig werden könnte. Ein subjektiver Jahresausblick.
Gastbeiträge · 17. April 2018
Deutschland hat ein vorbildhaft arbeitsteiliges Wissenschaftssystem. Doch machen wir zu wenig aus dieser Stärke, solange die Innovationsforschung neben der Grundlagenforschung nicht auch die politische Unterstützung erhält, die ihr gesellschaftlich zusteht. Ein Gastkommentar von Marcus Baumann.
Hochschule · 11. April 2018
Wissenschaftsministerin Theresia Bauer erklärt Baden-Württembergs Antwort auf Macrons Vision europäischer Universitäten
Wissenschaftspolitik · 09. April 2018
Hochschulen und Forschungseinrichtungen wird immer wieder vorgeworfen, Steuergelder zu verschwenden. Weil sie Misswirtschaft betreiben – oder weil die Rechnungshöfe zu wenig von der Materie verstehen?
Hochschule · 05. April 2018
Im Streit um das geplante Institut für Islamische Theologie gibt sich Berlins Wissenschaftsstaatssekretär Krach hart. Zu Recht.
Hochschule · 22. März 2018
Arbeitgeber und Hochschulen formulieren Regeln zu Industriepromotionen. Deren Neuigkeitswert ist gering – das Signal dafür überfällig.
Hochschule · 07. März 2018
Viele Hochschulen in Deutschland sind in einem desolaten Zustand, der Sanierungsstau geht in die Milliarden. Wieso geht nicht längst ein Aufschrei durch die Republik?
Hochschule · 05. März 2018
Nach dem Medizin-Urteil diskutieren die Kultusminister über die Zukunft der Zulassungsverfahren. Zwei Knackpunkte werden die Verhandlungen bestimmen.
Hochschule · 26. Februar 2018
Nein, die Exzellenzstrategie verwechselt nicht Masse mit Exzellenz. Aber sie führt dazu, dass wir vor allem auf die großen Universitäten schauen. Schade eigentlich
Hochschule · 16. Februar 2018
In ihrer Sitzung am Donnerstag haben die KMK-Amtschefs den Fahrplan für die Neuformulierung und erste Reformideen diskutiert. Die könnten über die vom Verfassungsgericht geforderten Änderungen hinausgehen.

Mehr anzeigen