Artikel mit dem Tag "Studiengebühren"



18. Juli 2016
Vergangene Woche hat Bernie Sanders angekündigt, Hillary Clintons Präsidentschaftskandidatur zu unterstützen. Wer sich fragte, welchen Preis Clintons härtester innerparteilicher Konkurrent für seinen Schwenk verlangen würde, hat jetzt die Antwort. Nein, der 74 Jahre alte Sanders will keinen Posten. Sondern eine milliardenschwere Entlastung für Amerikas Studenten: Clinton hat überraschend versprochen, im Falle ihres Wahlsiegs die Studiengebühren an staatlichen Hochschulen abzuschaffen....
31. März 2016
Die Organisation Oxfam hat im Februar eine Studie veröffentlicht, derzufolge die Reichen heute um 44 Prozent mehr besitzen als vor fünf Jahren, während die Armen nochmal 41 Prozent ihres Geldes (von Vermögen kann man da ja nicht sprechen) verloren haben. Clemens Fuest, Präsident des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) und künftiger ifo-Chef, zieht einen eigenwilligen Schluss aus der Debatte über gesellschaftliche Ungleichheit. Er formulierte in der FAZ zehn Thesen, die...
29. März 2016
Falls Sie noch nicht genug Lesestoff haben, hätte ich einen aktuellen Tipp. Andernfalls natürlich auch. In diesen Tagen erscheint erstmals "brand eins forschung+bildung", eine Beilage, die ich von nun an regelmäßig verantworten werde. Sie liegt dem Aprilheft von brand eins bei. Als ich mich im vergangenen Frühjahr mit der Chefredakteurin von brand eins, Gabriele Fischer, zum Essen traf und ihr von meinen Plänen nach Helmholtz erzählte, wurde sie hellhörig und fragte, ob wir nicht mal...